navalis heparal® HORSE

Diätfuttermittel für Pferde zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz

1 kg Dose, Pellets, ausreichend für ca. 16 Tage bei einem Pferd mit 600 kg Körpergewicht

Auf Lager
Art.-Nr.
15100
54,95 €
54,95 € / 1 kg
54,95 € / 1 kg

Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen
Mehr zu Lieferung & Versand

Versandkostenfrei
Keine Versandkosten ab 100 €

Sichere Zahlung
SSL-Verschlüsselung

Können wir Ihnen helfen?
Tel. +49 711 7070749-0

FAQs zu den Produkten
Antworten auf häufige Fragen

Als das zentrale Organ im Stoffwechselgeschehen ist eine gesunde Leber essentiell für Ihr Pferd. Sie unterstützen die Leberfunktion und Leberregeneration optimal mit navalis® heparal. Sichergestellt mittels hoch bioverfügbaren Mikronährstoffen. Ideal bei Leberinsuffizienz, im Fellwechsel oder beim Anweiden.
navalis heparal® für Pferde enthält einen einzigartigen Wirkstoffkomplex aus speziell auf den Leber-Stoffwechsel abgestimmten Mikronährstoffen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Damit ist es ideal geeignet zur Unterstützung der Leberfunktion, insbesondere auch bei chronischer Leberinsuffizienz. Idealerweise kann navalis heparal® aufgrund der Leber-protektiven und -regenerationsfördernden Eigenschaften auch prophylaktisch als Kur eingesetzt werden.
Der Einsatz von navalis heparal® für Pferde ist langjährig klinisch bewährt und wird dahingehend in verschiedenen wissenschaftlichen Veröffentlichungen genannt.*

* Brendieck-Worm, C. (2010). Die gelbe Gefahr. Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin, 24(02), 57-63.
   Reisert, D., & Kreling, I. (2012). Der klinische Fall–Intestinale B-Zell-Lymphome beim Pferd. pferde spiegel, 15(03), 101-106.

Mehr Informationen
TierartPferd
GalenikPellets
AnwendungsgebietLeber
Reichweite1 kg Dose, Pellets, ausreichend für ca. 16 Tage bei einem Pferd mit 600 kg Körpergewicht
Zusammensetzung & Dosierung

Zusammensetzung: Kräuter (Mariendistel, Artischocke, Schafgarbe, Anis, Fenchel, Kümmel), Leinsamen, Sojamehl, Lactulose, Karotten, Weizengrießkleie, Pflanzenöl (Leinsamen, kaltgepresst)

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 17,60 %
Rohfett 16,40 %
Rohfaser 12,80 %
Rohasche 12,50 %
Natrium 0,97 %
Methionin 0 %
Cholin 0,75 %
Omega-3-Fettsäuren 2,00 %
Omega-6-Fettsäuren 1,00 %

Zusatzstoffe:
Ernährungspysiologische Zusatzstoffe pro kg
Vitamin B1 (3a821) 2.000 mg
Vitamin B2 1.800 mg
Vitamin B6 (3a831) 1.800 mg
Vitamin B12 1.200 mcg
Vitamin C (3a312) 20.000 mg
Vitamin D3 (E671) 25.000 IE
Vitamin E (3a700) 8.000 mg
Calcium-D-Pantothenat (3a841) 150 mg
Biotin (3a880) 25.000 mcg
Niacinamid (3a315) 1.000 mg
Folsäure (3a316) 165 mg
L-Arginin (3c361) 20.000 mg
Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 2.000 mg
Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat (3b606) 1.000 mg
Aminosäuren-Kupferchelat, Hydrate (E4) 75 mg
Aminosäure-Manganchelat, Hydrat (E5) 2.400 mg
Selen (S. cerevisiae CNCM I-3060, 3b8.10) 4 mg
Cobalt(II)acetat, Tetrahydrat (3b801) 6,7 mg
Technologische Zusatzstoffe pro kg
Lecithine (E322) 30.000 mg
Kieselgur (E551c) 20.000 mg

Dosierung: Täglich 4 Messlöffel (entspricht 60 g) für ein Pferd mit 600 kg Körpergewicht. Idealerweise werden die Gaben auf 2 Mahlzeiten verteilt. Die Anwendungsdauer variiert je nach Bedarfssituation. Bei langfristiger Gabe kann die Dosierung üblicherweise auf 45 g pro 600 kg Körpergewicht täglich angepasst werden. Vor Verabreichung oder Verlängerung der Fütterungsdauer über 6 Monate sollte der Rat eines Tierarztes eingeholt werden. Während einer Leberfunktionsdiät wird empfohlen, täglich viele kleine Futterrationen zu verabreichen.

Ihre Benefits
  • klinisch langjährig bewährter Wirkstoffkomplex*
  • optimale Bioverfügbarkeit sowie Bioaktivität
  • Evidenzbelege für alle Komplexkomponenten
  • gute Akzeptanz
  • bewusster Verzicht auf chemisch-synthetische Zusatzstoffe
  • geeignet für Pferde mit metabolischen Erkrankungen
  • hervorragend kombinierbar mit anderen navalis® Präparaten
  • sichere und schonende Anwendung (keine Gefahr der Überdosierung bei Einhaltung der Herstellerangaben)

* Brendieck-Worm, C. (2010). Die gelbe Gefahr. Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin, 24(02), 57-63.

Praxistipps

Wir empfehlen die Kombination von navalis heparal® und navalis orthosal® KOMBI.

Ihr Pferd ist von Leberinsuffizienz betroffen oder die Leber ist besonders belastet? Allgemeine Hintergrundinformationen dazu finden Sie in unserem navalis® Ratgeber.

Sie haben Fragen? Unser Experten-Team berät Sie kompetent und kostenfrei unter Telefon 0711 7070749-0

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:navalis heparal® HORSE

Navalis Präparate

Nährstoffe sind die Bausteine des Lebens, Energielieferanten und Katalysatoren zugleich. Die sinnvolle Kombination einzelner Nährstoffe und weiterer biologischer Substanzen (z. B. sekundäre Pflanzenstoffe) unterstützt die Harmonisierung von Stoffwechselabläufen.

Als Hersteller garantieren wir Ihnen

Evidenzbelege durch eigene klinische Studien

außergewöhnliche Rezepturen für maximale Synergieeffekte der Einzelkomponenten

vornehmlicher Einsatz von organischen Bindungsformen bedingt optimale
Bioverfügbarkeit und Bioaktivität bei gleichzeitig bestmöglicher Verträglichkeit
sowie sicherer und schonender Anwendung

bewusster Verzicht auf chemisch-synthetische Zusatzstoffe

individuelle ernährungsmedizinische Beratung für optimale Anwendung

idealerweise hervorragend kombinierbar mit anderen navalis® Präparaten

Service & Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, Ihrer Bestellung oder benötigen Sie Beratung für ein optimales Ernährungskonzept Ihres Pferdes oder Hundes?

Wir beraten Sie gerne kostenfrei* und ausführlich, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, Ihren Vierbeiner bedarfsgerecht zu versorgen und eine schnelle und effiziente Genesung zu fördern.

Damit wir Sie optimal beraten können, ist es sinnvoll, dass Sie uns entweder nachfolgendes Formular mit den Basisdaten zu Ihrer Anfrage zukommen lassen oder für das Telefonat bereithalten. Generell bietet das Beratungsgespräch per Telefon die effektivste Dialogmöglichkeit und wird daher von uns vorrangig empfohlen.

> Formular-Download zum Ausdrucken
> Download interaktives Formular   (Hinweis: PDF-Programm muss Formulareingabe unterstützen)

Wir freuen uns über den Kontakt mit Ihnen!

  • Unsere navalis® Beratungshotline erreichen Sie werktags unter: 0711 7070749-0
  • Sie können uns auch Ihre Beratungsanfrage über das Kontaktformular zusenden (bitte unter Angabe Ihrer Telefonnummer):
     Zum Kontaktformular
  • So erreichen Sie uns unkompliziert per E-Mail: info@navalis-vet.de

  • Eventuell hilft Ihnen auch bereits unsere FAQ-Zusammenstellung weiter, in der Sie
    etliche Fragen zu unseren Produkten direkt online nachlesen können: Zu den FAQs



Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!