Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir möchten Dienste von Drittanbietern nutzen, um den Shop und unsere Dienste zu verbessern und optimal zu gestalten (Komfortfunktionen, Shop-Optimierung). Weiter wollen wir unsere Produkte bewerben (Social Media / Marketing).
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

+49 711 70707490
navalis lactal® HORSE Pulver 800 g

(1)

navalis lactal® HORSE Pulver 800 g

Artikelnummer: 28100

800 g Dose, Pulver

28,90

(mit MwSt. | ohne MwSt.)
ab 36,13 € / 1 kg

27,01

(mit MwSt. | ohne MwSt.)
ab 34,41 € / 1 kg
Sind Sie ein Tierarzt? Dann loggen Sie sich bitte vor dem Kauf ein.

* inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

* zzgl. MwSt. und Versandkosten

Beschreibung
Natürliche Unterstützung von Darm und Leber

Ein gesunder Darm und eine gesunde Leber sind wesentliche Voraussetzungen für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unserer Pferde. .

navalis lactal® HORSE Pulver enthält Lactulose (1-4-Galactosidofructose). Dieses Disaccharid wird von Bakterien im Dickdarm des Pferdes zu kurzkettigen Fettsäuren wie Milch-, Essig- und Ameisensäure verstoffwechselt. Diese organischen Säuren erhöhen den osmotischen Druck im Dickdarm. Dieses führt zu einem erhöhten Wassergehalt im Stuhl. Darüber hinaus kommt es bei der Gabe von Lactulose zu einer Ansäuerung des Darminhalts, dadurch wird Ammonium gebunden und reduziert die Ammoniumkonzentration im Blut, ein Weg, der die Leber unterstützt.

Mögliche Anwendungen:
• zur Unterstützung der Leber
• um den Kotwassergehalt bei hartem Kot zu erhöhen
Mehr Informationen
Tierart:
Pferd
Handelsform:
Pulver
Einsatzgebiet:
andere
Reichweite:
800 g Dose, Pulver
Zusammensetzung:
Lactulose (100 %)
Inhaltsstoffe:
  • Rohprotein 0,50%
  • Rohfett 1,00%
  • Rohfaser 1,30%
  • Rohasche 5,90 %
  • Natrium 0,10%
  • NfE (unverd. Disaccharide) 92,80%
Technologische Zusatzstoffe:
  • Kieselgur (E551c) 20.000 mg
Fütterungsempfehlung:
Täglich 40 g (entspricht 2 gestrichenen Messlöffeln) für ein 600 kg schweres Pferd mit der doppelten Menge (80 ml, entspricht 4 Messlöffeln) heißem Wasser (80 ml) anrühren. Vor der Fütterung unbedingt abkühlen lassen oder mit der gleichen Menge (80 ml) kaltem Wasser verdünnen und dem Pferd einflössen oder mit dem Krippenfutter verabreichen. Die Fütterungsmenge kann in schwierigen Fällen bzw. in akuter Situation auf 80 g (bis max. 120 g) erhöht werden.
Hinweis:
Lactulose Pulver wird beim Pferd zum Ausgleich bei chronischen Verdauungsstörungen des Dickdarms verabreicht. Auf Grund der präbiotischen Wirkung von Lactulose, die entlang des gesamten Verdauungstraktes beim Pferd zur Veränderung der Bakterienflora führt, können dosisabhänig verschiedene positive Effekte erzeugt werden. Lactulose kann zur Prophylaxe von Verstopfungskoliken bei Pferden mit Neigung zu Obstipationen (Verstopfung) gegeben werden, ebenso bei Darmdysbiosen (z.B. einige Fälle von Kotwasser) und zur Reduktion erhöhter Ammoniakkonzentration im Blut. Eine gesunde Darmflora steigert das Wohlbefinden und stärkt die Immunbwehr. Die Fütterung erfolgt zunächst bis zu 6 Monaten. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder Verlängerung der Fütterungsdauer des Rat eines Tierarztes einzuholen.
Karenzzeit:
ADMR-konform